Meet The Experts: Alan Hilburg

23.01.2019

Healthcare- und Kommunikations-Expertise trifft Krisenprävention

Alan Hilburg zählt zu den Koryphäen des Krisenmanagements. Der Amerikaner hat mehr als 200 Krisenfälle auf der ganzen Welt begleitet. Zu seinen Kunden zählten große Firmen wie Johnson & Johnson (Tylenol), Exxon (Exxon Valdez Tankerunglück) und Enron (Bilanzbetrug). Seit Mai zählt Alan als Kooperationspartner und Senior Advisor zur fischerAppelt Gruppe. Gemeinsam mit ihm bauen wir unser Angebot im Krisenmanagement – gerade auch in der Healthcare-Branche – aus.

In unserem Format “Meet The Experts“ haben wir Alan gefragt, welche Herausforderungen er in der Krisenkommunikation für HC-Profis sieht und wie sich die Disziplin in den nächsten Jahren entwickeln wird.

Seine Thesen für internationale Healthcare Unternehmen:

  1. Um relevant zu bleiben, werden Kommuniaktionsexperten zum Chief Challenger, Storyteller und Issue Explainer sie müssen die Augen und Ohren des CEOs werden.
  2. Die Strategien für Crisis Leadership und Crisis Management in Europa und den USA sind erstaunlich ähnlich: Der entscheidende Erfolgsfaktor ist stets Krisenvermeidung- und vorbeugung.
  3. Während einer Krise sind die klare Ausrichtung an den eigenen Werten und das Bestreben verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, das A und O.
  4. Das meiste Vertrauen erlangen Unternehmen mit starken und gelebten Werten.

Mit Sabine Reinstädler und Alan Hilburg kombinieren wir jahrelange Healthcare- und Kommunikations-Expertise und erweitern dadurch unser Angebot für Krisenprävention.

Mehr aus dem Blog